“Wenn die deutsche Staatsraison [..] auf die Menschenwürde

“Wenn die deutsche Staatsraison [..] auf die Menschenwürde verpflichtet [ist], ist es juristisch mindestens nahegelegt, Rechtsradikale von der auch indirekten Beteiligung an staatlicher Macht fernzuhalten”