Am 27. März gab das Folkehelseinstituttet, eine Gesundheitsbehörde

Am 27. März gab das Folkehelseinstituttet, eine Gesundheitsbehörde Norwegens, bekannt, dass sie eine App entwickelt, die Menschen automatisch benachrichtigen soll, wenn eine Kontaktperson infiziert wurde. Die Daten sollen dazu 30 Tage lang gespeichert werden.