Wenn es nichts gibt, für das es sich zu sterben lohnt,

Wenn es nichts gibt, für das es sich zu sterben lohnt, gibt es auch nichts für das es sich zu leben lohnt.
Der Tod von Lübke, so tragisch er auch ist, muss ein Weckruf für Regierung und Verfassungsschutz sein. Vermutlich wird auch dort “Rechtsblindheit” herrschen.

WueWW-News #33 – Auszug Schweinfurter Start-up kann

WueWW-News #33 – Auszug
Schweinfurter Start-up kann Corona im Abwasser nachweisen. Außerdem VR Bank startet Crowdinvesting und Juroren für die Social Innovators Challenge gesucht. Im Thread ein paar mehr Infos zu den einzelnen Themen dieser Ausgabe. Themen

1/2 Hab mir jetzt die Doku von angeschaut und hab

1/2
Hab mir jetzt die Doku von angeschaut und hab grad gemischte Gefühle.Ich versteh jetzt was mit unfairen Dingen die ihm angetan wurden und er anderen zugefügt hatte,meinte.Auch das sein gesamtes Leben ein ständiges auf und ab seiner Depressionen war macht es nochByron

Als nächsten Youtuber würde ich bitten sich mit dem

Als nächsten Youtuber würde ich bitten sich mit dem zu beschäftigen. Hier werden nun per Gesetz Menschenrechte verletzt. Ich danke dir. Ich würde auch hier bitten das du dich einmal mit dem Thema auseinandersetzt. Wir zählen auf jede Hilfe. Bitte teilen

Du. Glaubsch. Es. Nöd. Von wegen, «die kantone haben

Du. Glaubsch. Es. Nöd.
Von wegen, «die kantone haben das contact tracing im griff». ZH ist bei 50 fällen schon am anschlag. Und dass das alles nur mit Word und Excel gemacht wird, ist eigentlich nur logisch. «Jetzt sind wir vorbereitet», ja weisch bescheid.

Der älteste Abschnitt der Bremer Mülldeponie, begonnen

Der älteste Abschnitt der Bremer Mülldeponie, begonnen in den 1960er Jahren, wird nach seiner Stilllegung jetzt auf Dauer aufwändig verschlossen. 9,5 Mio €. Kundige Führung des Verwaltungsrats der Bremer Stadtreinigung mit Deponieleiter Dr. Vater und den Vorständinnen der DBS.Bremer